Physiotherapie in der Gnigl

Praxis freiberuflich tätiger PhysiotherapeutInnen und Masseure

Wir sind eine Kooperation von freiberuflich tätigen PhysiotherapeutINNEN, Osteopathen und Masseuren. Bewegung ist jedem Einzelnen von uns wichtig und das ist auch unser Praxismotto. Die Bunte Vielfalt der Bewegung zu erforschen.

Durch die lange Nacht der Physiotherapie begleitet Sie REGINA FORSTNER

PROGRAMM

Das Motto des Abends ist die WIRBELSÄULE

VORTRÄGE

17 UHR: "Die Wirbelsäule":

Hilfe zur Selbsthilfe. Was kann man einfach und schnell selbst machen, wenn die Wirbelsäule mal wieder schmerzt.

Anschließend an den Vortrag, gibt es Gelegenheit, einige Übungen auszuprobieren, Fachliche Beratung von Regina Forstner kann auch in Anspruch genommen werden.

19 UHR: "Wahrnehmung"

was ist das überhaupt, wie entwickelt sie sich, warum ist sie wichtig für die Gesundheit, und wie können wir sie schulen.

GRUPPEN-BEWEGUNGSANGEBOT

18 UHR: Wirbelsäulengymnastik

Eine angeleitete Wirbelsäulengymnastik mit Regina Forstner, mit Elementen aus dem Yoga, Pilates und Body Art.

20 UHR: Body Mind Centering

Entwickelt von Bonnie Bainbridge Cohen. Werden wir eine Reise in die Anatomie unserer Wirbelsäule starten. Wie fühlt es sich an wenn wir unseren Fokus zu den einzelnen Wirbeln lenken? Können wir unsere Bandscheiben visualisieren? Wie können wir unsere Wirbelsäule bewegen? Wie fühlt es sich an, wenn wir unserer Wirbelsäule die Führung überlassen und sie mal einfach nur so bewegen darf wie sie selber will. Wie können wir Körper Geist und Seele in Einklang bringen, und unsere Wahrnehmung ganz in unseren Körper lenken. Hierbei geht es nicht darum Übungen zu erlernen, sondern zu erforschen welche Möglichkeiten in unserem Körper verborgen sind.  Lassen sie sich ein auf eine Forschungsreise in ihren Körper.

Please reload